Aktuelles

Americana 2: Hillybilly Herzenslieder (abgesagt)

Nachdem wir in Americana 1 mit Patti Smiths „Just Kids “ durch das New York der 1970er Jahre streiften, fahren wir  in Americana 2 zusammen mit dem Musiker Winfried Holzenkamp und einer Story der vielfach preisgekrönten kanadisch-amerikanischen Autorin Annie Proulx ins tiefste Hinterland der USA, in die Appalachian Mountains:

Hillbillies, „White Trash County“, Bible Belt,  Gewehre im Küchenschrank, Honky Tonk Angels  , langwährende Familienfehden, häusliche Gewalt, ein Landstrich, in dem Donald Trump grösste Wahlerfolge feiert-Klischee Klischee Klischee- aber auch ein Gebiet, in dem die Gleichzeitigkeit von tiefster Armut und Musikalität Tradition hat.

Die Appalachian Mountains:  Wiege der Bluegrass- und Countrymusic.

Einige bekannte Musiker/Innen wie Dolly Parton, Johnny Cash kommen aus Hillbilly Siedlungen; aus Einwandererfamilien, die ursprünglich aus Irland, Schottland, Schweden stammten und ein reiches musikalisches Erbe vermischten. Bluegrassmusic  erlebt zur Zeit eine Re-Vitalisierung—aber über viele Jahrzehnte hinweg spielten die allermeisten Musiker/Innen ihre gesungenen Geschichten weit abseits der Öffentlichkeit. Wir bringen sie nach Freiburg.

Dorothea Gädeke : Erzählerin, Gesang, Banjo

Winfried Holzenkamp: Gitarre, Bass, Ukulele, Gesang

Theater Freiburg /Theaterbar 26.3.2020 um 20:15

Eintritt 12 Euro, erm. 8 Euro